4

Dharamsala

Termin 08.04. - 22.04.2017
Leitung Tsering Angduc
Preis 2.390,- EUR

Termin 16.09. - 30.09.2017
Leitung Bernd Balaschus
Preis 2.390,- EUR

Termin 30.09. - 14.10.2017
Leitung Elke Hessel
Preis 2.390,- EUR

EZ Zuschlag 350,- EUR

Praxis und Philosophie des tibetischen Buddhismus in „Klein-Tibet”

Kaum ein Ort könnte geeigneter für eine fundierte und lebensnahe Einführung in den tibetischen Buddhismus sein als Dharamsala im nordindischen Himalaya. Der Dalai Lama und Tausende mit ihm gekommene Tibeter bauten um den Exilsitz der tibetischen Regierung aus eigener Kraft und mit internationaler Hilfe ein kleines traditionell tibetisch organisiertes Gemeinwesen auf. Sie bewahrten ihre Tradition in vielen kulturellen Einrichtungen, wie der Tibetan Library, dem Tibetan Institute of Performing Arts, den tibetischen Medizinzentrum und dem Tushita Meditations-Zentrum, aber auch in den schönen, neu aufgebauten Klöstern. Dharamsala bietet viele Gesichter: Zentren tibetischer Kultur, Plätze der Ruhe und des Friedens, bunte Straßen mit tibetischen Händlern, die ihre selbsterzeugten Waren aller Art feilbieten, eine grüne, bergige Umgebung, die zum Wandern einlädt.

Neben dem individuellen Erfahren und Urlaub soll auch dem gemeinsamen Erkunden der Klöster und tibetischen Einrichtungen und dem Seminargeschehen in der Gruppe Raum gegeben werden. Im ersten Teil des Aufenthalts im Norbulinka Institute werden wir die spirituellen Traditionen des Buddhismus vorstellen und eine grundlegende Einführung in die Philosophie, ergänzt durch Meditationen auf der Basis der buddhistischen Praxis geben. Außerdem versuchen wir Audienzen bei S.H. dem Dalai Lama und Karmapa zu bekommen (sofern sie zu dieser Zeit in Dharamsala weilen), sowie ein Gespräch über die politische Situation mit Vertretern der verschiedenen Gruppierungen zu arrangieren.

nach oben
Loading